{Kolumne} Vom GlĂĽck, kreativ zu sein.

Hallo meine lieben Leser! Wie geht es euch? Hier scheint die Sonne, der Tag tröpfelt entspannt vor sich hin. Der Monat Mai neigt sich langsam seinem Ende entgegen und ich sitze hier. Ich möchte euch schreiben, ganz spontan. Vor ein paar Minuten habe ich zur EOS gegriffen, ein paar Fotos gemacht, meine aktuelle Stimmung versucht einzufangen und nun fĂĽlle ich […] weiterlesen

{Indiebookday 2014} Auf den Spuren von Literatur aus unabhängigen Verlagen

Happy Indiebookday meine Lieben! Am heutigen Tage, dem ersten Samstag nach der Buchmesse, widme ich meinen Artikel mal zur Abwechslung nicht meinem nächsten Messebericht (und ich habe noch so einiges zu berichten), sondern möchte heute ein wenig auf Literatur aus unabhängigen Verlagen aufmerksam machen. Der Indiebookday wurde im letzten Jahr bereits schon einmal gefeiert, davon […] weiterlesen

{Blog} Hi. Da bin ich!

Liebe Leser, @Buechernische Quengel! Wann geht es denn endlich weiter in der Nische!?!? Quengel! — Mina (@Aigantaigh) 16. Februar 2016 Ja, da bin ich wieder. Hallo zusammen, und hi Mina! 🙂 Langer Rede, kurzer Sinn. Ich wollte ja eigentlich schon vor gut zwei Wochen wieder online sein, aber dann passte hier etwas am Text nicht, und […] weiterlesen

{Happy Blogbirthday} Zwei Jahre Lesefreude & Buchliebe!

Guten Morgen liebe Leser, Freunde, Familie, heute vor zwei Jahren, am 13. Juli 2012 um 12:52 Uhr entstand ein neuer Blog. Doch es war nicht irgendein weiterer WordPressblog in den Weiten des Internets. An diesem Tag, zu dieser Stunde entstand die BĂĽchernische, klein, mit einem bunten Banner, auf wordpress.com. Es war nicht mein erstes Projekt, das […] weiterlesen

Lilach Mer – Winterkind {Buchrezension}

Es war einmal, mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen… Schneeflocken tanzen vor den Glasscheiben, auf und nieder; eine Krähe steigt im fernen Wald auf, ihr folgt eine Zweite. Im Kamin knistert das wärmende Feuer leise vor sich hin. Aus der Glasfabrik auf der Anhöhe dringt das leise Fauchen der Maschinen ans Ohr. Das ist […] weiterlesen

{Lesehighlight 2014} Crystal Chan – Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte {Buchrezension}

Einen schönen Samstag liebe BĂĽcherfreunde, heute finde ich endlich die Zeit, meine Rezension zu einem neuen Lesehighlight im Bereich Jugendliteratur zu schreiben. Ich bin so ĂĽberwältigt von dieser Geschichte, welche mir Crystal Chan in den vergangenen zwei Wochen erzählt hat, dass ich erst einmal ein wenig Abstand zum Buch nehmen musste. Man verzeihe mir das. […] weiterlesen

{Indiebookday 2015} Buchschätze aus unabhängigen Verlagen

Einen schönen Samstag ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag. Ich genieĂźe gerade meinen Kaffee, nasche von einem Schokoladenpudding und stöbere nebenbei noch ein wenig im Netz nach BĂĽchern. Heute fĂĽhrte mich mein Weg zunächst in die BĂĽcherregale unabhängiger Verlage, denn heute ist Indiebookday. Bereits zum dritten Mal ruft der mairisch Verlag zu dieser Aktion […] weiterlesen

Meine literarischen Highlights des ersten Halbjahres 2015

Guten Abend ihr Lieben, huch, so spät noch ein Artikel? Ja, ganz spontan habe ich mich von Jessis und Yvonnes Artikel inspirieren lassen und möchte nun ebenfalls, gemeinsam mit euch, auf mein erstes Lesehalbjahr 2015 zurĂĽckblicken. Wer also noch wach ist, dem wĂĽnsche ich viel VergnĂĽgen mit meiner Buchauswahl. Allen anderen, die dies hier erst am Montag morgen […] weiterlesen

{Events} Leipziger Buchmesse 2017: Ein Wiedersehen.

Liebe Leser, diese Woche ist es soweit: Die Leipziger Buchmesse steht vor der TĂĽr. Der erste Gedanke, der mir aktuell in diesem Zusammenhang durch den Kopf schieĂźt, ist: Menschenmassen. Und ich bin mittendrin, zwischen vielen, wirklich sehr vielen Menschen. Buchmenschen, die wuselnd und aufgeregt plappernd durch die Glashalle eilen, auf dem Weg zu einer Lesung […] weiterlesen

{Buchverlosung} Bist du bereit fĂĽr die Auslese?

Liebe Fans von Endzeitromanen und all solche, die es werden wollen! Wer meine gelesenen BĂĽcher der letzten Wochen ein wenig mitverfolgt hat, wird festgestellt haben, dass ich derzeit eine Vorliebe fĂĽr dystopische Romane entwickelt habe. VerwĂĽstete Landstriche, mysteriöse Epidemien, der harte Kampf ums nackte Ăśberleben in einer lebensfeindlichen Umgebung, meist bestimmt von einem Militärapparat und […] weiterlesen