{Events} Vorfreude auf die Frankfurter Buchmesse 2014

Hallo liebe Nischenleser, einen fröhlichen Herbsttag wĂĽnsche ich euch. Scheint bei euch auch so herrlich die Sonne? Es ist warm, die Blätter leuchten gerade richtig an ihren Zweigen und der Himmel ist strahlend blau. Ich habe einen ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt gemacht, war auf dem Markt um frisches GemĂĽse zu kaufen und habe die Sonnenstrahlen […] weiterlesen

Kindernische

Warum wir KinderbĂĽcher lieben… Als Mama haben KinderbĂĽcher fĂĽr mich einen ganz besonderen Stellenwert im BĂĽcherregal. Ich lese selbst, seit ich Kind war, begeistert Klassiker von damals. Eine meiner liebsten Autoren sind unter anderem die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, Otfried PreuĂźlers Kinderliteratur sowie Erich Kästner. Letzteren habe ich lange nicht mehr gelesen, doch ist mir […] weiterlesen

Kerstin Gier – Silber, das erste Buch der Träume { Jugendbuch-Rezension, 1 | 3 }

Startseite » Buchtipps » Kerstin Gier – Silber, das erste Buch der Träume { Jugendbuch-Rezension, 1 | 3 } 01.07.13 von Sandra Nirgendwo lernt man einen Menschen besser kennen als in seinen Träumen, und nirgendwo kann man ĂĽber seine Schwächen und Geheimnisse erfahren. – Henry, Seite 356 “Welch ein schöner, klangvoller Titel fĂĽr ein Jugendbuch!”, […] weiterlesen

{Positiv gedacht #1} Ein langes, sonniges Pfingstwochenende

Frohen Pfingstmontag meine lieben Leser, gerade komme ich vom sonnigen Balkon, habe die Erde von meinen Fingernägeln gepuhlt – ein paar BlĂĽmchen wollten noch eingepflanzt werden – und nun surfe ich noch ein wenig durch Blogs, denn ĂĽber Pfingsten heiĂźt es ja »Blogs besuchen und kommentieren, bis die Tastatur raucht«. Ich muss wirklich sagen, diese Aktion von Vanessa […] weiterlesen

{Buchnovitäten} Die Träume eines kleinen Bombardierkäfermädchens

Hallöchen meine Lieben, einen schönen Tag wĂĽnsche ich euch, alle gut aus den Federn gekommen? Der Kaffeeduft zog heute morgen durch die Wohnung, das Brötchen wartete mit leckerer Erdbeermarmelade auf dem Teller vor mir und drauĂźen zwitscherten die Vögel. Bei meinem Spaziergang gestern Richtung Buchladen – ihr erinnert euch, gestern war Indiebookday â€“ habe ich die […] weiterlesen

Meine literarischen Highlights des ersten Halbjahres 2015

Guten Abend ihr Lieben, huch, so spät noch ein Artikel? Ja, ganz spontan habe ich mich von Jessis und Yvonnes Artikel inspirieren lassen und möchte nun ebenfalls, gemeinsam mit euch, auf mein erstes Lesehalbjahr 2015 zurĂĽckblicken. Wer also noch wach ist, dem wĂĽnsche ich viel VergnĂĽgen mit meiner Buchauswahl. Allen anderen, die dies hier erst am Montag morgen […] weiterlesen

{Nischenpost #34} Die Buchcover-WM & meine GlĂĽcksfee

Hallöchen liebe Leser, da bin ich wieder 🙂 Die erste Woche nach dem Urlaub begann gleich relativ turbulent, weswegen ich den zweiten Artikel rund um meine Nachurlaubspost erst heute tippen kann. Ihr kennt das. Koffer auspacken, viel Post durchgehen, Liegengebliebenes erledigen und zwischendurch möchte man auch noch ein wenig von der Erholung, die wir im […] weiterlesen

65 Jahre Buchliebe: Happy Birthday Arena!

Guten Morgen liebe Alle, dieses Jahr ist das Jahr der Jubiläen, wie mir scheint. Ein kleiner Kinderheld feiert 60jähriges Bestehen und nun feiert der Arena Verlag, bekannt fĂĽr liebevoll gestaltete Kinder- und JugendbĂĽcher, seinen 65. Geburtstag. Eine tolle Zahl, zu der ich herzlich gratulieren möchte, mit einem kräftigen Tusch aus der Nische. Arena: Lesen lernen mit SpaĂź […] weiterlesen

Camilla Läckberg – Der Leuchtturmwärter {Buchrezension, Bd.7}

Liebe Spannungsfreunde! Krimizeit in der BĂĽchernische – endlich, nach längerer Zeit hat mich ein Krimi so richtig gepackt, bis zur letzten Seite, bis zum letzten Wort – ja, bis zum letzten Buchstaben! Camilla Läckberg sorgte nicht nur fĂĽr unglaublich viel Spannung, sondern hielt auch die eine oder andere Ăśberraschung fĂĽr mich als Fan von Spannungsliteratur bereit […] weiterlesen

{Resumé} Gelesen, genossen & zugeklappt | März 2015

Hej ihr Lieben, gruselig dort drauĂźen, oder? Das Wetter toppt heute wirklich alles. Ich halte den Ablauf mal so ungefähr fest, wobei die nachfolgenden Phänomene im 5-Minuten-Takt abwechselten und jederzeit in beliebiger Reihenfolge wiederholt werden: Sonne geht auf · Böen · Sonnenschein & blauer Himmel · Sturm · Sonnenschein · Sturm · Sonne geht unter · Sturm Die Wolken flitzen ĂĽber den Himmel, als ob sie sich vor dem Wind in […] weiterlesen