Lesehighlight 2017: Ruta Sepetys – Salz für die See {Buchrezension}

  Guten Abend liebe Leser. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das mich vollkommen aufgewĂĽhlt im Lesesessel zurĂĽck lieĂź. Kennt ihr diese Sorte Geschichten, die einen Schwall intensiver Emotionen hervorrufen, welche euch tagelang beschäftigen und nicht loslassen? Geschichten, die so tief und lange nachwirken, dass man kein neues Buch beginnen kann, sondern erst das […] weiterlesen

Lesehighlight 2013: Joelle Charbonneau – Die Auslese {Buchrezension}

Liebe Dystopiefans! Atemlos sitze ich in meinem Sessel, starre ungläubig auf die letzten Worte. Mein Herzschlag hämmert bis zum Hals hinauf. Mein Verstand sträubt sich gegen die Wahrnehmung, dass all dies so plötzlich zu Ende sein soll. Nur langsam finde ich zurĂĽck in die Realität – bemerke, dass ich die Worte noch fest umklammere, beinahe so, als wollte ich noch ein paar Zeilen […] weiterlesen

Lesehighlight 2012: Yann Martel – Life of Pi {Buchrezension}

Als Yann Martel vor 10 Jahren fĂĽr sein Buch »Life of Pi« in Indien unterwegs war, Moscheen & Kirchen besichtigte und sich intensiv mit verschiedenster Recherchearbeit beschäftigte, ahnte er wohl noch nicht wirklich, dass sein Buch solch ein Bestseller werden wĂĽrde. Millionenfach verkaufte sich sein Buch weltweit und galt lange als unverfilmbar. Doch Ang Lee […] weiterlesen

Lesehighlight: Rhiannon Lassiter – Der 13. Gast {Kinderbuch-Rezension}

Last Chance, Lost Chance, No more Chances left. – Zitat aus dem Klappentext der engl. Originalausgabe Was geschieht eigentlich, nachdem man gestorben ist? Kehrt man als Geist wieder zurĂĽck? Gibt es einen Himmel? Oder kommt man in die Hölle, wenn man ein schlechtes Leben gefĂĽhrt hat? Antworten auf diese Fragen werden wir wohl nie erhalten. […] weiterlesen

{Lesehighlight 2014} Crystal Chan – Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte {Buchrezension}

Einen schönen Samstag liebe BĂĽcherfreunde, heute finde ich endlich die Zeit, meine Rezension zu einem neuen Lesehighlight im Bereich Jugendliteratur zu schreiben. Ich bin so ĂĽberwältigt von dieser Geschichte, welche mir Crystal Chan in den vergangenen zwei Wochen erzählt hat, dass ich erst einmal ein wenig Abstand zum Buch nehmen musste. Man verzeihe mir das. […] weiterlesen

Lesehighlight 2015: Melanie Raabe – Die Falle {Buchrezension}

Liebe Freunde guter Spannungsliteratur, 352 Seiten. Nachwort. Letztes Wort. Ende. Wow. Melanie Raabe lieĂź mich gerade völlig verblĂĽfft und absolut beeindruckt in meinem Lesesessel zurĂĽck, nach 352 gelesenen Seiten, zahlreichen Minuten des Herzklopfens und dem Wunsch, in den BuchrĂĽcken zu beiĂźen. Vor einer halben Stunde habe ich ihr DebĂĽt »Die Falle«, das Anfang März beim Randomhouse-Imprint btb Verlag erschienen […] weiterlesen