Lesehighlight 2017: Ruta Sepetys – Salz für die See {Buchrezension}

  Guten Abend liebe Leser. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das mich vollkommen aufgewĂĽhlt im Lesesessel zurĂĽck lieĂź. Kennt ihr diese Sorte Geschichten, die einen Schwall intensiver Emotionen hervorrufen, welche euch tagelang beschäftigen und nicht loslassen? Geschichten, die so tief und lange nachwirken, dass man kein neues Buch beginnen kann, sondern erst das […] weiterlesen

Lesehighlight 2016: Matt Haig – A Boy Called Christmas {Buchrezension}

Liebe BĂĽcherfreunde, ich reise mal ein wenig zurĂĽck in der Zeit, zu jenem Tag Ende Januar, kurz nachdem ich diese LektĂĽre beendet hatte. Das Buch, welches ich gerade zugeklappt habe, könnte ich eigentlich auch als Coverjuwel, oder vielmehr als Illustrationsperle vorstellen. Passenderweise ist der letzte Satz kein Wort, sondern eine Illustration des englischen KĂĽnstlers Chris Mould, der […] weiterlesen

Jane Rogers – Das Testament der Jessie Lamb { Buchrezension }

Was wĂĽrdest du tun, um die Menschheit zu retten? Diese Frage stellt der Klappentext, diese Frage stellt sich auch die Protagonistin des mit dem Arthur C. Clark Award ausgezeichneten Romans »Das Testament der Jessie Lamb«, geschrieben von Jane Rogers und bei uns in Deutschland im Heyne Verlag erschienen. Der Klappentext klang höchstinteressant und so bewarb […] weiterlesen

Alex Morel – Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt {Buchrezension}

Gemeinsam mit anderen BĂĽchereulen habe ich in den letzten Tagen in der Leserwelt ein Buch gelesen, welches ich mir ertauscht habe. Als ich Alex Morels DebĂĽt »Survive – Wenn der Schnee mein Herz berĂĽhrt« aus dem Egmont Ink Verlag im FrĂĽhjahrsprogramm entdeckt hatte, hat es mich einfach aufgrund des Themas angesprochen und ich war gespannt, wie der […] weiterlesen

Martin Baltscheit & Christine Schwarz – Das Gold des Hasen {Kinderbuch – Gastrezension}

Zum zweiten Mal gebe ich Geschichtenagentin Dagmar im Rahmen von Adopt-a-Blogger ein Zuhause fĂĽr ihre wundervollen Bilderbuchrezensionen, willkommen zurĂĽck liebe Dagmar! Ihre erste Rezension in der Kindernische könnt ihr ĂĽbrigens hier nachlesen. AuĂźerdem mĂĽsst ihr euch unbedingt auf ihrem vielseitigen Blog umsehen, Dagmar schreibt nicht nur ĂĽber Literatur, sondern berichtet uns auch von interessanten Museumsbesuchen, Musik und vielem […] weiterlesen

Lesehighlight 2012: Yann Martel – Life of Pi {Buchrezension}

Als Yann Martel vor 10 Jahren fĂĽr sein Buch »Life of Pi« in Indien unterwegs war, Moscheen & Kirchen besichtigte und sich intensiv mit verschiedenster Recherchearbeit beschäftigte, ahnte er wohl noch nicht wirklich, dass sein Buch solch ein Bestseller werden wĂĽrde. Millionenfach verkaufte sich sein Buch weltweit und galt lange als unverfilmbar. Doch Ang Lee […] weiterlesen

Makiia Lucier – Das Fieber {Buchrezension}

Heute möchte ich euch mit einer Rezension ein neues Buch vorstellen, das mir sehr gut gefallen hat: »Das Fieber«, meinem mittlerweile zweiten, gelesenen Buch aus dem Königskinder Verlag. Tendenz: steigend. Ich habe derzeit einen richtigen Leseflow und scheine nach Monaten ohne unterhaltende Literatur einen gewissen Nachholbedarf zu haben. Möge es fĂĽr eine ganze Weile genauso bleiben, […] weiterlesen

Buchtipp | Juli: Teri Terry – Gelöscht {Buchrezension}

Stell dir vor, dein Gedächtnis wird gelöscht. All das, was dich im tiefsten Inneren ausmachte, deine Erinnerungen an deine Familie, deine Freunde, dein ganzes frĂĽheres Leben – einfach weg! Geslated! Ist das nicht eine grausame Vorstellung? Das dachte sich auch Teri Terry, als ihr die Idee zu ihrer Dystopie »Slated« kam, die nun hier bei […] weiterlesen

Ann Lootens & Linde Faas – Nana aus dem Räuberwald {Kinderbuchrezension}

Liebe Kindernischenfreunde, Kunterbunte Buchpost kam diese Woche direkt aus dem Räuberwald in der BĂĽchernische an, wer kommt denn da zu Besuch? »Nana aus dem Räuberwald« lautet ihr Name und wir sind gespannt, was das freche kleine Räubermädchen aus der Feder der Ann Lootens fĂĽr Ăśberraschungen mit sich bringt. Inmitten des kunterbunten Kinderbuchprogramms des Coppenrath Verlags hat […] weiterlesen

Nicola Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt {Buchrezension}

  Einen schönen Tag, liebe Leser! Heute habe ich mal wieder eine kurze Rezension aus meiner Kategorie »Kurz belichtet« fĂĽr euch. So lautete jedenfalls der Plan, bevor ich rund 1000 Worte geschrieben hatte, um euch meinen Eindruck zu diesem Buch zu schildern. Erst ein halbes Jahr später, nachdem ich Nicola Yoons DebĂĽt zu Ende gelesen hatte, schrieb ich […] weiterlesen