{Foto der Woche #10} Erdbeerliebe & gute Musik

„They were sitting… They were sitting in the strawberry swing… Every moment was so precious“ © Coldplay

Hey ihr Lieben,

heute melde ich mich nach langer Zeit mal wieder mit einem Foto der Woche. Die Erdbeersaison ist in vollem Gange und ich liebe diese FrĂĽchte ĂĽber alles. Ob auf Vanilleeis, zu Milchreis, als Erdbeertorte, als selbstgemachtes Fruchteis, im Salat – jawohl, ich hatte da unlängst etwas kreiert g* – oder in Schokolade getaucht – ich bin sĂĽchtig nach diesen roten FrĂĽchten, die neben Nektarinen und Ananas zu meinem absoluten Lieblingsobst zählen. Am Dienstag gibt es sie zum Nachtisch, nachdem wir das erste Mal dieses Jahr Spargel essen werden. Darauf freue ich mich jetzt schon ♥

Auch eine meiner Lieblingsbands hat Erdbeerfelder in einen ihrer Songs eingebaut: »Strawberry Swing« Ach, wo wir gerade bei Coldplay sind: Hat jemand von euch schon das neue Album »Ghost Stories«? Ich finde es ja ganz groĂźartig. Etwas schade finde ich, dass es nicht auf Spotify verfĂĽgbar ist. Das scheint auch in nächster Zeit nicht geplant zu sein. Frontman Chris Martin verarbeitet mit den Songs viel Privates. Ob das seinen Kompositionen gut getan hat, muss jeder fĂĽr sich entscheiden. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Ich habe das Album nun ein paar Mal rauf und runter gehört und vor allem »Magic« und »A Sky full of Stars« gefällt mir sehr, sehr gut. Hier mal eine Coverversion der Piano Guys ♥ zum Schmelzen schön!

Welche Musik hört ihr denn gerade am liebsten? Inspiriert mich! 🙂

So, genug Geplauder fĂĽr heute. Ăśbrigens: Haltet die Augen offen, denn auf meinem Blog gibt es in der nächsten Woche etwas zu gewinnen. Auf Facebook und Twitter hatte ich es ja bereits angedeutet. Meine kleine Gewinnaktion hat etwas mit diesem Buchstapel zu tun. Mehr dazu in der kommenden Woche!

buchjournal_gewinn

Bis nächste Woche, macht euch einen schönen Sonntag, lest ein gutes Buch und hört entspannende Musik. Ach, und schickt mir etwas Sonne rüber, hier ist alles Grau in Grau. Wo steckt die Madame denn schon wieder?