Büchermagazin

Hörbuch Challenge 2013 – präsentiert von Buchkolumne, Argon Verlag & Büchernische

Liebe Hörbuchfreunde & solche, die es werden wollen! Heute möchte ich euch eine Challenge vorstellen, die Karla von buchkolumne.de ins Leben gerufen hat. Wir haben alle so unseren Stapel, Turm, Regal ungelesener Bücher, die einen mehr, die anderen weniger. In meinem Fall handelt es sich eher um die Regalform, denn hier stapeln sich so einige Bücher, die unbedingt gelesen werden […] weiterlesen

{Blogtalk am Wochenende #1} Plaudern, Stöbern & Entdecken

Huhu ihr Lieben, thank God it’s friday! Habt ihr das heute morgen auch gedacht? Nach dem gestrigen Vatertag war einfach nur froh, dass heute ein neuer sonniger Tag anbrach und das Wochenende einläutet.  Ich habe mir etwas für die zukünftigen Wochenenden überlegt. Da ich lange kein Plauderstündchen mehr geschrieben habe, dachte ich mir, warum erklären wir […] weiterlesen

{Buchtalk #2} Über stressfreieres Lesen & Bloggen

Happy Friday, liebe Leser! ich möchte mit euch heute über ein Thema sprechen, das mir schon seit geraumer Zeit sehr auf dem Herzen liegt. Ich schreibe nun einfach einmal munter drauf los, und wenn ihr wollt, könnt ihr in den Kommentaren euren Senf dazu abgeben. Alright? Let’s go. Moment, noch eben meine Tasse Tee holen und […] weiterlesen

Buchtipp August: John Boyne – Der Junge auf dem Berg {Kinderbuchrezension}

Mein erstes Buch nach einer längeren Lesepause ist zugleich eines, auf das ich aus purem Zufall gestoßen bin. Nachdem mich im Frühling der fabelhafte Auftakt des Highfantasy-Epos »Der Name des Windes« von Patrick Rothfuss begeistern konnte, griff ich nun zu einem Buch mit einem von mir sehr gern gelesenen Thema. Natürlich ist mir der Name John […] weiterlesen

{Blogtalk am Wochenende #3} Plaudern, Stöbern & Entdecken

Happy Friday liebe Nischenfreunde! Freitag! Wochenende! Finally! Puhhhh, was für ein #&%ß!’$-Tag. Sorry, das musste ich zensieren, denn heute ist einer dieser Tage, die einer dieser Nächte folgten. Nächte mit Albträumen, aus denen man befürchtete, nicht mehr aufzuwachen und die man gefühlt 5h lang immer und immer wieder geträumt hat. Darauf kann ich wirklich gut verzichten und […] weiterlesen

Lesehighlight 2017: Ruta Sepetys – Salz für die See {Buchrezension}

Guten Abend liebe Leser. Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das mich vollkommen aufgewühlt im Lesesessel zurück ließ. Kennt ihr diese Sorte Geschichten, die einen Schwall intensiver Emotionen hervorrufen, welche euch tagelang beschäftigen und nicht loslassen? Geschichten, die so tief und lange nachwirken, dass man kein neues Buch beginnen kann, sondern erst das Gelesene […] weiterlesen

Lesehighlight 2012: Yann Martel – Life of Pi {Buchrezension}

Als Yann Martel vor 10 Jahren für sein Buch »Life of Pi« in Indien unterwegs war, Moscheen & Kirchen besichtigte und sich intensiv mit verschiedenster Recherchearbeit beschäftigte, ahnte er wohl noch nicht wirklich, dass sein Buch solch ein Bestseller werden würde. Millionenfach verkaufte sich sein Buch weltweit und galt lange als unverfilmbar. Doch Ang Lee […] weiterlesen
4